Internationaler Tag der Gebärdensprache 2021: Videoclip

Der 23. September hat eine besondere Bedeutung: es ist der internationaler Tag der Gebärdensprache. Die Schweiz ist ein Land mit vielen Sprachen und vielfältigen Kulturen – die drei Gebärdensprachen (Italienisch, Französisch und Deutschschweizerisch) gehören auch zu dieser Vielfältigkeit dazu. Die Gebärdensprache ist ein wichtiger Teil der BFSUG – wir fördern diese und sehen sie als gleichwertig an. Zu diesem Anlass haben verschiedene Personen ihre Lieblingsgebärde gezeigt – da sieht man, wie bunt, kreativ, wandelbar und einzigartig die Gebärdensprache ist! Viel Vergnügen beim Anschauen: